Reitunterricht: Reiten lernen in Wien

Reitkurse und Reitunterricht gibt es in Wien an vielen verschiedenen Orten. Wer in Wien reiten lernen möchte, hat also ein gutes Angebot. Und auch in der direkten Umgebung zur österreichischen Hauptstadt finden sich viele Anbieter, die Reitunterricht anbieten. Dort kann man das Reiten in Wien lernen. Wie schon im Bereich "Was kostet Reiten in Wien?" beschrieben, muss man bei normalen Reitunterrichtsstunden zum Reiten lernen in Wien mit ungefĂ€hr 25 - 32 Euro fĂŒr die Reitlektion in der Gruppe in der Bahn rechnen. Es gibt natĂŒrlich verschiedene spezialisierte Anbieter, bei denen man nicht einfach das Reiten in Wien lernen kann, sondern auch speziellere Ausbildungen wie etwa Dressur oder Springreiten machen kann.

Disclaimer: Reitkurse und Reitunterricht sowie Ausreiten in Wien, das stellen wir hier vor. Aber wir sind selbst kein Anbieter, wir sind gegenĂŒber den Anbietern daher neutral. Bei uns können Sie keinen Reitkurs buchen oder Reiturlaub machen.

Lerne reiten in Wien

Es gibt ein paar gute Voraussetzungen, wenn man in Wien reiten lernen möchte. Einerseits sollte man sich natĂŒrlich nach dem passenden Reiterhof bzw. der passenden Reitschule umsehen. Wir haben einige Reitschulen in Wien hier aufgelistet. Andererseits sollte es dort auch die passenden Pferde geben. Gemeint ist damit, dass fĂŒr Kinder der erste Versuch eher auf einem Pony als auf einem Großpferd zu wagen ist und fĂŒr Erwachsene, die in Wien reiten lernen möchten, sollte man sich nach einem Schulpferd umsehen, das je nach körperlicher Verfassung und Gewicht entsprechend passt. Die meisten Menschen können reiten lernen, wenn sie es möchten. Wer etwas mehr auf die Waage bringt, wird vom Reitlehrer in Wien auch eher eine Empfehlung fĂŒr ein krĂ€ftigeres Pferd bekommen.

Gewichtsthemen... wie schwer beim Reiten lernen?

Bei vielen ReitstĂ€llen und Reitschulen sind offiziell die Gewichtsgrenzen bei etwa 90 - 100 Kilogramm fĂŒr den Reiter bzw. die Reiterin angegeben. Man sieht aber durchaus "offensichtliche Überschreitungen" auf dem Reitplatz. Dabei ist wichtig auch eines zu verstehen: Eine erwachsene Person, die mehr als 100 Kilogramm wiegt kann trotzdem reiten, aber hier muss einfach vorsichtiger vorgegangen werden.

Ein Erwachsener AnfĂ€nger mit 120 Kilogramm ist fĂŒr viele Pferde ein ganz eindeutiges Problem, wer aber gut reiten kann und dann einfach entsprechend zugenommen hat, wird fĂŒr das Pferd trotzdem kein so großes Problem darstellen. Ein guter Reiter bzw. eine gute Reiterin verhĂ€lt sich nĂ€mlich auf dem Pferd anders als ein AnfĂ€nger. Und alleine deshalb entlastet ein guter Reiter den RĂŒcken des Pferdes durch die richtige Technik, den richtigen Sitz und die richtige Verhaltensweise. Wer aber ein AnfĂ€nger ist, kann das ganz einfach noch nicht.

Ein Reiter mit 80 Kilogramm, der bei jeder Bewegung dem Pferd ungestĂŒm in den RĂŒcken "plumpst" ist mindestens so schlimm fĂŒr das Pferd wie ein Reiter mit 120 Kilogramm, der den RĂŒcken des Pferdes mit der richtigen Sitztechnik und richtigen Gewichtshilfen schont.

Was die Voraussetzungen betrifft, die man erfĂŒllen sollte, wenn man in Wien reiten lernen möchte, dann gelten die unten angefĂŒhrten Regeln. Das sind keine "PrĂŒfungsfragen", sondern eher Fragen der Persönlichkeit. Wer das aber nicht mitbringt, sollte sich gut ĂŒberlegen, ob es die richtige Idee ist das Reiten in Wien zu lernen.

Wie fÀngt man an reiten in Wien zu lernen?

Am besten - und das wird auch der Reitlehrer oder die Reitlehrerin in der Reitschule in Wien erklĂ€ren, ist es mit 10 - 20 Longe-Stunden zu beginnen. An der Longe (eine Leine, die mehrere Meter lang ist) hĂ€lt der Reitlehrer das Pferd fest und der ReitschĂŒler mit dem Pferd bewegt sich im Kreis rund um den Reitlehrer und steht damit stĂ€ndig unter dessen Beobachtung. In diesen Lektionen des Reitunterricht geht es vor allem darum, richtig zu sitzen, das Gleichgewicht zu trainieren, die Haltung immer wieder zu korrigieren und - fĂŒr AnfĂ€nger - auch ein erstes GefĂŒhl fĂŒr die Hilfengebung zu bekommen.

Treibenden und verwahrende Schenkelhilfen

Da das Pferd dabei im Kreis geht und aufgrund der Longe auch nicht in andere Richtungen ausweichen kann, geht es hier weniger um Gewichtshilfen sondern mehr um die treibenden Hilfen. Der Reiter kann also in der Longe beispielsweise beim Reiten lernen in Wien den Wechsel vom Schritt zum Trab erlernen, wenn er/sie die Schenkelhilfen verstanden hat.

Thema fertiglesen...

Reiten in Wien und mehr...

Reitschulen und Reiterhöfe in Wien

© videomar.at

Wo gehe ich in Wien reiten?

In Wien kannst du bei vielen Anbietern, Reitschulen, Reitvereinen, Reiterhöfen ausreiten gehen oder reiten lernen. Rund um Wien - im Land Niederösterreich - sind auch viele Reiterhöfe. Hier mal zu den Wienern...

Reitstall Wien

Reitferien in Österreich

Externer Content

Reitferien in Österreich

Wer Reiturlaub und Reitferien in Österreich machen möchte, kann sich auf dem Portal ride77.com in der Österreich-Sektion ĂŒber ReitstĂ€lle, Reiterhöfe und Reitferien-Anbieter ausfĂŒhrlich informieren.

Reitferien

Voraussetzungen zum Reiten lernen

Mit der Bezeichnung "Gute Voraussetzungen zum Reiten lernen" meinen wir vor allem persönliche Voraussetzungen. Damit das ganze einen Sinn hat und nicht nur Geld kostet und am Ende eine EnttÀuschung ist, sollte man sich auch damit schon beschÀftigt haben.

  • Geld / Finanzielle Mittel: Reiten lernen in Wien kostet einfach Geld, das bedeutet nicht, dass die Reitschulen in Wien MillionĂ€rsbetriebe wĂ€ren, sondern die Kosten fĂŒr den Betrieb einer Reitschule einfach nicht gering sind. Am besten wĂ€re dann meistens ein Zehnerblock fĂŒr Reitstunden.
  • Zeit: Wer reiten in Wien lernen will, sollte mindestens einmal pro Woche die Zeit dafĂŒr aufbringen. Und eine Reitlektion an der Longe, die etwa 30 - 35 Minuten in den meisten Reitschulen dauert, braucht insgesamt mit Vorbereitung zumindest eine Stunde an Zeit und hier kommt noch die Wegzeit dazu, die man zur und von der Reitschule in Wien unterwegs ist.
  • Mut: Mut ist eine gute Voraussetzung, ein lebendes Tier unter sich zu haben ist etwa ganz anderes als auf einem Fahrrad zu sitzen. Wer wenig Mut mitbringt wird mit hoher Wahrscheinlichkeit bald wieder aussteigen, nur Pferde schön zu finden ist nicht ausreichend um Reiten zu lernen.
  • SensibilitĂ€t und EinfĂŒhlungsvermögen: Ein Pferd ist ein Sport-Partner. Es ist kein GerĂ€t, es ist kein Fahrrad oder Motorrad, wo man sich draufsetzt und mit dem richtigen technischen VerstĂ€ndnis einfach "losbrausen" kann. Ein Pferd lebt, es hat Empfindungen und daher ist auch der Reiter nur dann ein guter Reiter, wenn er die nötige SensibilitĂ€t und das nötige EinfĂŒhlungsvermögen mitbringt.
  • Durchhaltevermögen: Ja, das ist der "enttĂ€uschende Teil" fĂŒr viele Reiterinnen und Reiter, die in Wien reiten lernen möchten. Man braucht Durchhaltevermögen, weil - siehe oben - das Pferd kein GerĂ€t ist, dessen "Bedienungsanleitung" man einfach studieren und durchlesen könnte. Erfolge stellen sich nicht sofort ein, sie dauern. Und dazu kommt, dass jedes Pferd genauso wie jede Reiterin und jeder Reiter ein Individuum mit eigenen Eigenschaften, Persönlichkeit und Verhaltensweisen ist. Darum kann man reiten auch nicht "online lernen" - ein "Online-Reitkurs" kann nur dazu dienen das theoretische Wissen zu vertiefen, aber niemals als Ersatz fĂŒr ein echtes Pferd unter dem Sattel helfen.
  • AusrĂŒstung: Die richtige AusrĂŒstung ist vor allem mit Bedacht auf die eigene Sicherheit zu wĂ€hlen. Es gehören eine gute Reithose dazu, die richtigen Reitstiefel (hier muss man nicht gleich in ein finanzielles Abenteuer gehen), ein entsprechender Reithelm (hier dagegen bitte nicht sparen) und ein RĂŒckenschutz / RĂŒckenprotector.

Startseite Inhaltsverzeichnis

WerbeflÀchen rund um Reiten in Wien

Hier kann Ihre Werbung stehen!

Werbung?

WerbeflÀche: 42 Euro / Jahr

Erreichen Sie mit Ihrer Werbung Reiter, Pferdefans und Reitvereine. Statische Verlinkung, 1 Bild, Titel und Text - so wie Sie es hier sehen. Ideal fĂŒr Reitsport-Anbieter, Sportfachhandel...

Werbung im Pferde-Bereich

Hier kann Ihre Werbung stehen!

Werbung?

WerbeflÀche: 42 Euro / Jahr

Erreichen Sie mit Ihrer Werbung Reiter, Pferdefans und Reitvereine. Statische Verlinkung, 1 Bild, Titel und Text - so wie Sie es hier sehen. Ideal fĂŒr Reitsport-Anbieter, Sportfachhandel...

Werbung im Pferde-Bereich

WeiterfĂŒhrende Links

Reiten, Ausreiten und Reitferien in Teneriffa

© videomar.at

Reiten im Urlaub: Teneriffa

Urlaub auf Teneriffa? Dann sollte man unbedingt dort auch mal ausreiten gehen, die Pfade der Reitwege auf Teneriffa fĂŒhren teilweise sogar in vulkanische Landschaften. Das ist wie Reiten auf dem Mond...

Reiten auf Teneriffa

Flughafentransfer in Havanna, Taxi und Transfer in Kuba

Externer Content

Urlaub auf Kuba?

Taxis und Flughafen-Transfer in Havanna und private Touren fĂŒr Kuba-Urlauber nach Viñales, Varadero, Trinidad, Santa Clara, Cienfuegos aber natĂŒrlich auch an den gewĂŒnschten Strand in Kuba. Online buchen!

Taxi in Kuba

Einladungsmanagement, Einladungssoftware invite.life

(c) videomar

Einladungen zur Weihnachtsfeier

Wenn ein großer Reitverein seine Mitglieder zur Reitvereins-Weihnachtsfeier einladen möchte, ist ein Einladungs-System immer von großem Wert. Ehrenamtlichen Helfern muss die Arbeit erleichtert werden.

Richtig einladen!

Model werden

© Tamara Bellis / Unsplash

Traumberuf Model!

Das klingt einfacher, als man denkt. Model zu sein ist kein leichter Job, es ist nicht nur mit vielen Reisen und Anstrengung verbunden, man muss auf gewappnet sein und darf nicht in Fallen tappen.

Model werden?