Ausreiten in Wien: Die Reitwege

Wer wirklich innerhalb von Wien Reitwege sucht um dort ungest├Ârt ausreiten zu k├Ânnen, kann das zwar ├╝berraschend nahe am Stadtzentrum tun, aber leider auch nur dort. Das einzige echte Reitwege-Netz, das wir in Wien entdecken konnten, befindet sich im Wiener Prater im 2. Bezirk von Wien. Dort sind einige Kilometer Reitwege mit expliziter Kennzeichnung als Reitwege markiert und d├╝rfen daher nur von Reiterinnen und Reitern mit den Pferden benutzt werden. Wohin die restlichen Reiter in Wien ausreiten gehen, haben wir schon auf der Seite ├╝ber Ausreiten in Wien erkl├Ąrt. Die Reitwege in Wien und auch jene im Umland verlaufen meistens in den W├Ąldern, also neben den W├Ąldern im Prater beispielsweise auch im Wiener Wald - nur diese Reitwege liegen streng genommen eben gar nicht mehr in Wien sondern in Nieder├Âsterreich.

Disclaimer: Reitkurse und Reitunterricht sowie Ausreiten in Wien, das stellen wir hier vor. Aber wir sind selbst kein Anbieter, wir sind gegen├╝ber den Anbietern daher neutral. Bei uns k├Ânnen Sie keinen Reitkurs buchen oder Reiturlaub machen.

Reiten auf Reitwegen in Wien

Entsprechend dem Gesetz haben sich Reiter auf Reitwegen auch in Wien nat├╝rlich immer Defensiv zu verhalten. Fu├čg├Ąnger haben Vorrang. Wenn man in Wien im Wald auf einem Reitweg unterwegs ist, sollte man auch nicht vom Reitweg abkommen, denn neben den markierten Reitwegen im Wald zu reiten ist verboten.

Reitwege in Wien

Neben den Reitwegen, die man im Wiener Umland - aber eben geographisch nicht mehr in Wien sondern im Bundesland Nieder├Âsterreich findet - gibt es eigentlich nur einen nennenswerten Reitweg bzw. ein nennenswertes Reitwege-Netz in Wien. Dieses befindet sich im 2. Bezirk im Wiener Prater. Diese Zone ist ein Naherholungsgebiet und angenehmerweise sogar sehr nahe am Stadtzentrum. Zur Nutzung dieser Reitwege muss man nicht wie in anderen St├Ądten eine eigene Reitplakette anschaffen, das ist aber bei den Reitwegen au├čerhalb von Wien teilweise schon n├Âtig (beispielsweise im Wiener Wald).

Thema fertiglesen...

Reiten in Wien und mehr...

Reitschulen und Reiterh├Âfe in Wien

© videomar.at

Wo gehe ich in Wien reiten?

In Wien kannst du bei vielen Anbietern, Reitschulen, Reitvereinen, Reiterh├Âfen ausreiten gehen oder reiten lernen. Rund um Wien - im Land Nieder├Âsterreich - sind auch viele Reiterh├Âfe. Hier mal zu den Wienern...

Reitstall Wien

Reitferien in ├ľsterreich

Externer Content

Reitferien in ├ľsterreich

Wer Reiturlaub und Reitferien in ├ľsterreich machen m├Âchte, kann sich auf dem Portal ride77.com in der ├ľsterreich-Sektion ├╝ber Reitst├Ąlle, Reiterh├Âfe und Reitferien-Anbieter ausf├╝hrlich informieren.

Reitferien

Reitwege-Netze in Wien

Wir m├Âchten hier - nat├╝rlich wachsend - Reitwege und Reitwege-Netze in Wien und auch rund um Wien vorstellen. Da in Wien eigentlich nur ein einziges Reitwege-Netz wirklich im Gebiet der Stadt Wien existiert, ist das relativ schnelle erkl├Ąrt, aber weitere Reitwege-Netze rund um Wien sollen hier folgen.

Reitwege im Prater in Wien

Ein Reitwege-Netz existiert im Wiener Prater, dort kann man von der Freudenau (Reitverein Freudenau, Reitverein Cavallino) mit dem Pferd starten und den Prater erkundigen. Die Reitwege verlaufen auch zur Ameiswiese, einem Trainingsplatz zu dem auch viele der kleineren Ausritte dort f├╝hren oder auch Reiterpass-Pr├╝fungen stattfinden.

Genaue Beschreibung und Landkarte: Reitwege im Prater in Wien

Die "Praternummer" beim Reiten

Praternummer: Kennzeichen f├╝r Pferde im Prater Wien beim Reitwege-BenutzenAuf den Seiten des Landesfachverbandes f├╝r den Pferdesport in Wien wird ab und zu ├╝ber eine "Praternummer" geschrieben, die ben├Âtigt wird um das Reitwege-Netz im Prater und auch die Ameiswiese als Trainingsplatz n├╝tzen zu k├Ânnen. Weiter unten haben wir auch die entsprechenden Gesetze zusammengestellt, die diese Praternummer beschreiben. Im Bild sieht man, wie so eine Praternummer auszusehen hat und wo sie angebracht werden sollte - n├Ąmlich am Zaumzeug des Pferdes, gut sichtbar und lesbar.

Gesetze: Reitwege in Wien

Damit man diese Reitwege auch korrekt ben├╝tzt, gibt es einige gesetzliche Voraussetzungen, die der Reiter bzw. die Reiterin zu erf├╝llen hat. In einer Verordnung des Landes Wien aus dem Jahr 2000 sind folgende Paragraphen zu finden, die man beachten sollte:

  • ┬ž 1.┬áDie Aus├╝bung des Reitsportes in den allgemein zug├Ąnglichen Gebieten des Praters ist au├čerhalb von Stra├čen mit ├Âffentlichem Verkehr im Sinne der Stra├čenverkehrsordnung 1960 nur auf den beschilderten Reit- und Zureitwegen gestattet. Zureitwege d├╝rfen nur im unbedingt notwendigen Ausma├č ben├╝tzt werden, wobei jedoch das Galoppieren verboten ist.
  • ┬ž 2.┬áDie Reiter haben bei Aus├╝bung des Reitsportes jede Gef├Ąhrdung oder Bel├Ąstigung der Fu├čg├Ąnger zu vermeiden. Bei Begegnung mit Fu├čg├Ąngern haben die Reiter entweder in ausreichend sicherer Entfernung vorbeizureiten oder erforderlichenfalls die Gangart des Pferdes so zu z├╝geln, da├č ein unbehindertes Ausweichen oder Vorbeibewegen m├Âglich ist.
  • ┬ž 3.┬áDie beschilderten Reit- und Zureitwege d├╝rfen von Fu├čg├Ąngern nur an ├╝bersichtlichen Stellen ├╝berquert werden. Im ├╝brigen ist das Betreten und das Befahren mit Fahrzeugen aller Art verboten.
  • ┬ž 4.┬á
    • (1) Die Aus├╝bung des Reitsportes in den allgemein zug├Ąnglichen Gebieten des Praters ist nur mit Pferden gestattet, welche beiderseits am Kopfgestell eine von der Beh├Ârde zugewiesene Nummer tragen. Die Nummer besteht aus h├Âchstens drei arabischen Ziffern in schwarzer Farbe, welche eine H├Âhe von mindestens sieben Zentimeter und eine Strichdicke von sieben Millimeter aufweisen m├╝ssen. Sie sind auf wei├čem Grund anzubringen, der die Form eines Kreises von mindestens zehn Zentimeter Durchmesser hat. Die Nummerntafeln
      m├╝ssen aus wetterbest├Ąndigem Material gefertigt sein. Bei Bedarf k├Ânnen von der Beh├Ârde auch andere voneinander gut unterscheidbare Farben bestimmt werden.
    • (2) Die Nummern werden vom Magistrat (Magistratisches Bezirksamt f├╝r den 2. Bezirk) an Pferdehalter ├╝ber deren Ansuchen entsprechend der Zahl ihrer Reitpferde zugewiesen. Im Interesse der Raschheit, Einfachheit und Zweckm├Ą├čigkeit kann mit der Ausfolgung der Nummern auch der Landesfachverband f├╝r Reiten und Fahren in Wien, 1, Seilerst├Ątte 13, betraut werden. Nicht mehr ben├Âtigte Nummern sind bei der Beh├Ârde abzumelden.
  • ┬ž 5.┬á
    • (1) Die Beh├Ârde und, soferne dieser mit der Ausfolgung der Nummern betraut wurde, auch der Landesfachverband f├╝r Reiten und Fahren in Wien haben ├╝ber die Zuweisung der Nummern Aufzeichnungen zu f├╝hren, welche zumindest die Namen und Adressen der Pferdehalter, die zugewiesenen Nummern und deren Farbe enthalten.
    • (2) Die Pferdehalter, denen Nummern zugewiesen wurden, haben f├╝r die F├╝hrung von Aufzeichnungen zu sorgen, aus denen l├╝ckenlos hervorgeht, von wem und w├Ąhrend welcher Zeit die zugewiesenen Nummern zum Reiten verwendet wurden. Die Aufzeichnungen m├╝ssen zumindest Vor- und Zuname sowie Anschrift des Reiters, bei minderj├Ąhrigen Personen auch des gesetzlichen Vertreters, und die Zeit der Verwendung enthalten. Die Aufzeichnungen sind vollst├Ąndig und wahrheitsgem├Ą├č zu f├╝hren. Der Beh├Ârde ist jederzeit Einschau in die Aufzeichnungen zu gew├Ąhren und es sind allenfalls erforderliche Ausk├╝nfte zu erteilen.
  • ┬ž┬á6.┬á
    • (1) Jeder Reiter hat bei Aus├╝bung des Reitsports in den allgemein zug├Ąnglichen Gebieten des Praters ├╝ber Verlangen von beh├Ârdlichen Organen mittels eines amtlichen Lichtbildausweises seine Identit├Ąt nachzuweisen.
    • (2) Die Beh├Ârde hat Personen, die ein rechtliches Interesse glaubhaft machen, ├╝ber deren schriftliches Verlangen die Person des Reiters bekanntzugeben, dessen Pferd eine bestimmte Nummer getragen hat. ┬á
  • ┬ž 7.┬áWer die in den ┬ž┬ž 1 bis 6 enthaltenen Gebote und Verbote dieser ortspolizeilichen Verordnung nicht befolgt, begeht eine Verwaltungs├╝bertretung und unterliegt der hierf├╝r im ┬ž 108 Abs. 2 Wiener Stadtverfassung┬á-┬áWStV, LGBl.┬áf├╝r Wien Nr. 28/1968 in der jeweils geltenden Fassung, vorgesehenen Strafe.
  • ┬ž 8.┬áDiese Kundmachung findet auf Handlungen oder Unterlassungen keine Anwendung, die den Tatbestand einer bundes- oder landesgesetzlichen Regelung bilden. Dies gilt insbesondere hinsichtlich der Stra├čenverkehrsordnung 1960 und der Bestimmungen des Forstgesetzes 1975. Ebenso bleibt die Magistratskundmachung vom 28. August 1951, betreffend Schutz der Gartenanlagen einschlie├člich der g├Ąrtnerisch ausgestalteten Fl├Ąchen des Praters im Gebiet der Stadt Wien, Zl. MA 70-III/3/51, verlautbart im Amtsblatt der Stadt Wien Nr. 76, in der jeweils geltenden Fassung unber├╝hrt.

Geb├╝hren f├╝r die Reitwege-Nutzung in Wien

Hier sollte man sich einfach beim Landesfachverband f├╝r den Pferdesport erkundigen. Dieser stellt auch die "Praternummer" aus. Es ist jenes Schild mit 7 cm Gr├Â├če mit einer dreistelligen Nummer und mindestens 7 Millimeter Strichst├Ąrke in der Schriftart, das am Pferd angebracht werden mu├č. Die Preise aus dem Jahr 2019 geben ungef├Ąhr Aufschluss ├╝ber die Kosten, aber sicherheitshalber sollte man einfach beim Verband unter reiteninwien.at anfragen oder eine E-Mail an office@pferdesport.wien schicken.

Geb├╝hr 2019: Mitglieder im Wiener Landesfachverband
  • Jahresgeb├╝hr: 205 Euro
  • Tagesgeb├╝hr: 19 Euro
Geb├╝hr 2019: Andere oder keine Mitgliedschaft
  • Jahresgeb├╝hr: 275 Euro
  • Tagesgeb├╝hr: 24 Euro

Startseite Inhaltsverzeichnis

Werbefl├Ąchen rund um Reiten in Wien

Hier kann Ihre Werbung stehen!

Werbung?

Werbefl├Ąche: 42 Euro / Jahr

Erreichen Sie mit Ihrer Werbung Reiter, Pferdefans und Reitvereine. Statische Verlinkung, 1 Bild, Titel und Text - so wie Sie es hier sehen. Ideal f├╝r Reitsport-Anbieter, Sportfachhandel...

Werbung im Pferde-Bereich

Hier kann Ihre Werbung stehen!

Werbung?

Werbefl├Ąche: 42 Euro / Jahr

Erreichen Sie mit Ihrer Werbung Reiter, Pferdefans und Reitvereine. Statische Verlinkung, 1 Bild, Titel und Text - so wie Sie es hier sehen. Ideal f├╝r Reitsport-Anbieter, Sportfachhandel...

Werbung im Pferde-Bereich

Weiterf├╝hrende Links

Reiten, Ausreiten und Reitferien in Teneriffa

© videomar.at

Reiten im Urlaub: Teneriffa

Urlaub auf Teneriffa? Dann sollte man unbedingt dort auch mal ausreiten gehen, die Pfade der Reitwege auf Teneriffa f├╝hren teilweise sogar in vulkanische Landschaften. Das ist wie Reiten auf dem Mond...

Reiten auf Teneriffa

Flughafentransfer in Havanna, Taxi und Transfer in Kuba

Externer Content

Urlaub auf Kuba?

Taxis und Flughafen-Transfer in Havanna und private Touren f├╝r Kuba-Urlauber nach Vi├▒ales, Varadero, Trinidad, Santa Clara, Cienfuegos aber nat├╝rlich auch an den gew├╝nschten Strand in Kuba. Online buchen!

Taxi in Kuba

Einladungsmanagement, Einladungssoftware invite.life

(c) videomar

Einladungen zur Weihnachtsfeier

Wenn ein gro├čer Reitverein seine Mitglieder zur Reitvereins-Weihnachtsfeier einladen m├Âchte, ist ein Einladungs-System immer von gro├čem Wert. Ehrenamtlichen Helfern muss die Arbeit erleichtert werden.

Richtig einladen!

Model werden

┬ę Tamara Bellis / Unsplash

Traumberuf Model!

Das klingt einfacher, als man denkt. Model zu sein ist kein leichter Job, es ist nicht nur mit vielen Reisen und Anstrengung verbunden, man muss auf gewappnet sein und darf nicht in Fallen tappen.

Model werden?